Gruppierung der Medikamente zur Erkrankung

Ab sofort verfügbar: ICE Notfallinfo V7.4.5!!!
  • Zitat von Teddy

    ...gibt's dann auch die Gruppierung von Medikamenten zu den entsprechenden Krankheiten?


    ...oder ist das erst für später geplant?


    Gruß


    Hallo Teddy ,


    momentan wird die Darreichungsform in den Medikamentenplan eingepflegt. Eine Zuordnung zur Erkrankung könnte z. B. als kleines Textfeld bei der Medikamenteneingabe erfolgen, in welches dann die Erkrankung eingetragen wird. Allerdings wird dies später nicht auf der Notfallseite angezeigt, da das Fachpersonal hier nur die Medikamente kennen muss. Diese gewünschte Zuordnung würde sich realisieren lassen, allerdings nur für den Medikamentenplan zur Übersicht.


    Beispiel:


    Metformin 1000mg (Tablette)
    morgens / mittags / abends
    (Diabetes mellitus)

  • Hallo!


    Ich möchte nochmals nachfragen, wann damit zu rechnen ist, dass die Medikamente als Untergruppe zu einer jeweiligen Krankheit sortierbar eingegeben und angezeigt werden kann?


    Ferner sollte beim Ausdruch der Medikamentenliste auf die übergroße Schrift verzichtet werden.

    Hier würde ein "Arial 12" vollkommen ausreichen.


    MfG

    TEDDY

  • Hallo Teddy ,


    ich arbeite zur Zeit an Version 8 der App. Diese wird offiziell voraussichtlich zum Jahresende 2021 erscheinen; in der Beta natürlich schon früher. Hier wird u. a. auch die Medikamentenliste überarbeitet. Sorry, dass es hier zu Verzögerungen kam. Google hat einige Richtlinien für Entwickler geändert und angepasst (gerade auch im Bezug auf neue Systeme), diese mussten jetzt vorrangig abgearbeitet werden, damit die App allen erhalten bleiben kann.


    Den Ausdruck werde ich nochmals genauer unter die Lupe nehmen, vielen Dank für den Hinweis.

  • Hallo Sven,

    ich möchte nochmals auf die übergroße Darstellung der Medikamentenliste beim Druck hinweisen. Bei der Größe passen maximal 8 Medikamente auf eine DIN A4 Seite. Hier wäre sicherlich eine max. Darstellungsgröße von Arial12 ausreichend.

    Ferner habe ich Fehler bei der Übertragung des Geburtsdatums und bei der Darreichungsform gefunden. Hier werden jeweils ein unnötiges Leerzeichen eingefügt. Sicherlich ist hier keine besonders dringliche Korrektur erforderlich, aber eben ein Fehler.

    Zur besseren Veranschaulichung habe ich einen Screenshot beigefügt.


    Viele Grüße TEDDY

  • Hallo Teddy ,


    ich habe mir gerade die Liste nochmals angesehen. Ich kann keine fehlerhaften Leerzeichen entdecken. Ich würde mir gerne ein Screenshot vom Geburtstagsfeld (ICH) ansehen. Wurde der Geburtstag dort manuell eingegeben oder über den Kalender? Im Screenshot oben stehen Buchstaben, dies würde in der Tat einen Fehler verursachen, da hier ein korrektes Datum eingegeben sein sollte.


    Hier im Beispiel unten (DIN A4) die Medikamentenliste. Es ist sicherlich möglich, die Schriftgröße zu verändern. Als Vorschlag könnte ich eine Option in den Einstellungen hinzufügen, in welcher man die Schriftgröße selbst bestimmen kann, wenn einem diese beim Ausdrucken zu groß erscheint,


  • Hi Sven,


    bei mir stimmt das Datum von der Ansicht und auch "Tablette" ist zusammen geschrieben. Mit der Schriftgröße wäre nicht verkehrt diese eventuell einstellbar zu machen.

    Okay, danke für die Rückmeldung. Ich werde dann die Schriftgröße so lassen, wie sie ist und wem diese zu groß erscheint, kann sie in den Einstellungen anpassen.

  • Hallo Teddy ,


    die Schriftgröße kann in der aktuellen Version 7.3.7 frei bestimmt werden. Es wäre schön, wenn dies getestet werden könnte.


  • Hallo Teddy ,


    danke für die Rückmeldung. Das extra Bonbon werde ich wohl nicht bekommen ;) , da der Ausdruck auf HTML-Code beruht und ich hier keinen großen Einfluss auf den Abstand bei der sog. HR-Linie habe. Ich schaue mir das aber nochmals genauer an, manchmal habe ich ja einen Geistesblitz.


    Da das mit der Schriftgröße nun gut funktioniert, werde ich die Funktion bei allen Listen einfügen.