ICE Notfallinfo Version 7.6.2 - Panelhöhe Ziffernblock (PIN)

Ab sofort verfügbar: ICE Notfallinfo V8.0.1!!!
  • Hallo zusammen,


    im heutigen Update (7.6.2) wurde eine neue Einstellung in die App aufgenommen, da es bei neuen Geräten mit Android 11 bei eingeschalteter PIN-Abfrage (aus der App heraus) zu einer Überlagerung der unteren Befehlsleiste kommen kann.



    In den Einstellungen der App gibt es nun den Menüpunkt Höhe des Ziffernblocks. Geben Sie in einem solchen Fall eine Zahl ein. Hierbei wird das Panel um die eingegebenen Pixel nach oben geschoben. Beispielsweise 50.




    Testen Sie, welcher Wert eingegeben werden muss, um das Panel über die Befehlsleiste zu schieben. Standardwert muss immer 0 sein, wenn alles passen sollte (also keine Verschiebung notwendig ist).


    Den Hinweis auf das Drei-Punkte-Menü im Bereich der Erkrankungen habe ich dezenter dargestellt. Gerne hätte ich auch auf den Hinweis und die Buttons verzichtet, aber leider scheint das Drei-Punkte-Menü von vielen Nutzern übersehen zu werden.


  • Das kann „eigentlich“ nicht passiert sein, da die Buttons nicht verrutschen können. Diese sind an den Positionen verankert.


    Haben Sie einmal versucht mit dem Cursor im Textfeld nach unten zu navigieren? Das Feld Sonstiges fasst mehr als nur fünf Zeilen, allerdings muss man dann scrollen.

  • Danke für Antwort, da scrollt nichts, geht nicht. habe Text geändert und verkürzt

    Wie Sie im Beispiel unten sehen, kann ein solches Feld technisch nur mit dem Cursor gescrollt werden. Die Länge des Inhalts ist ganz egal und wird vollständig auf der Notfallseite angezeigt. Der Tipp von thurmeule mit der Vergrößerung des Feldes geht natürlich auch immer. Die Sichtbarkeit hängt auch von der Größe Ihres Bildschirms ab.