V5.5.0 mit Geocoding

Ab sofort verfügbar: ICE Notfallinfo V7.7.1!!!
  • Hallo zusammen,


    die neue Version 5.5.0 habe ich soeben in den Google Play™ Store geladen (wie immer kann es etwas dauern, bis die Version auf allen Geräten geupdatet werden kann).


    Neu in dieser Version sind wesentliche Verbesserungen am Ortungsverfahren. Statt nur auf GPS zuzugreifen, wird nun das GNSS-Verfahren verwendet. Weiter werden die ermittelten Koordinaten in eine reale Adresse umgewandelt. In Ausnahmefällen ist dies nicht möglich, z. B. mitten auf dem Ozean (hier gibt es keine Straßennamen mit Hausnummern) oder in Wäldern etc. Ansonsten sollte eine reale Bestimmung möglich sein.


    Hier ein kleiner Auszug aus den möglichen Bestimmungsarten (komplette Adresse, keine komplette Adresse (ungenaue Ortung) und gar keine Adressermittlung):



    Wenn ihr die neue Version installiert habt, würde ich mich sehr über ein Feedback freuen, wie die Geo-Ermittlung bei Euch klappt. Wird die Adresse angezeigt, wird nur ein Teil angezeigt oder wird gar nichts angezeigt? Kommt es zu Fehlern?


    Übrigens, durch die zivile und nicht 100%tig exakte Ortung, kann auch schon einmal ein Nachbarhaus ermittelt werden. Dies kommt immer darauf an, wie gut Euer Gerät geortet werden kann.


    Zur Geo-Ermittlung muss entweder ein aktives WLAN- oder mobiles Netz bestehen.

  • Hallo Sven. Nach dem Update wurde bei der ersten GPS Ortung die Straße, Hn, Plz und der Ort angezeigt. Das Haus war 3 Nummern neben meinem Haus.


    Bei der darauf folgenden Ortung wurde exakt die Hn getroffen, alles andere war identisch.


    Was man aber noch immer nicht machen kann ist über die App im Forum schreiben. Ich muss weiterhin über einen Browser gehen um meine Meinung mitzuteilen.


    VG Frank

  • Hallo Frank,


    vielen Dank für Dein Feedback.


    Stimmt da gibt es momentan eine Blockade mit dem internen Browser in der App. Ich habe im Kopfmenü ein Symbol eingefügt, damit befreit sich das Forum aus der App und öffnet die betrachtete Stelle im Standardbrowser. Das ist zwar noch nicht die letztendliche Lösung aber zumindest eine kleine Hilfe.